Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweils gültigen Fassung für alle unsere Verträge und Leistungen. Spätestens mit der Bestellung von Produkten aus unserem Sortiment gelten diese AGB als angenommen. Abweichende Bestimmungen des Bestellers werden nur anerkannt, wenn diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde.

2. Vertrag

Alle Angebote auf unseren Webseiten sind freibleibend. Ein Kaufvertrag kommt erst durch schriftliche Auftragsbestätigung via E-Mail zustande.

3. Preise

Die Preise sind in CHF und verstehen sich inklusive der Mwst. von 7.7%. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

4. Zahlung

Die Zahlung der bestellten Artikel ist per Vorauszahlung, Nachnahme oder den folgenden Kreditkarten möglich:

– Mastercard

– VISA

– Postcard

– Paypal

4.1 Sicherheit

Alle elektronischen Zahlungstransaktionen werden mit den aktuellsten Sicherheitsmöglichkeiten durch Postfinance direkt auf dem Kreditkarten Server durchgeführt.

5. Lieferkonditionen

Pakete bis 30kg werden grundsätzlich per Post ausgeliefert. Geräte ab 30kg werden durch ein geeignetes Transportunternehmen geliefert. Ab einem Warenwert von CHF 1’000.- erfolgt die Lieferung Versandkostenfrei. Alle Pakete werden mit der Schweizerischen Post verschickt. Versandkosten belaufen sich von CHF 6.– bis max. CHF 35.–.

Zusatzleistungen
Nachnahme: CHF 10.00
Kleinmengenzuschlag: CHF 10.00 (bei Bestellwert unter CHF 20.-)

6. Lieferumfang, Lieferzeit und Rücktritt

6.1 Lieferumfang

Für den Umfang der Lieferung ist unsere Auftragsbestätigung massgebend.

6.2 Lieferzeit

Für die Einhaltung der von uns angegebenen Versand- und Lieferfristen haften wir nur, wenn diese von uns auf der Auftragsbestätigung ausdrücklich als verbindlich bezeichnet wurden. Falls ein verbindliches Versand- oder Lieferdatum überschritten wird, steht es dem Besteller frei eine Nachfrist zu setzen oder sofort vom Vertrag zurückzutreten.

6.3 Teillieferungen

Teillieferungen liegen je nach Liefersituation in unserem Ermessen, falls auf der Auftragsbestätigung nicht ausdrücklich anders vermerkt.

6.4 Rücknahme

Rücknahme der Artikel nach erfolgter Lieferung ist nur in Originalverpackung und nach Anfrage per e-mail möglich. Einwändungen wegen Mängel der gelieferten Produkte müssen innert 10 Tagen gemacht werden. Grundsätzlich besteht kein Rückgaberecht von Produkten. Auch nicht von Produkten, welche der Kunde aufgrund von falschen Annahmen oder irrtümlich bestellt hat. Natürlich versuchen wir in solchen Fällen eine für beide Parteien gute Lösung zu finden.

7. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher – uns vom Besteller zustehenden – Forderungen unser Eigentum. Wir sind berechtigt, den Eigentumsvorbehalt im Eigentumsvorbehaltsregister des Wohnsitzkantons eintragen zu lassen.

8. Gewährleistung

Liegt ein von uns anerkannter Mangel der Kaufsache vor, sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Die Gewährleistung beträgt, wo nicht anders vereinbart, 12 Monate ab Kaufdatum. Weitergehende Ansprüche des Käufers sind, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.

9. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar entstehenden Streitigkeiten ist für beide Teile Zürich.

10. Datenschutz

Unser Datenschutz steht in Einklang mit den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

Kundendaten werden ausschliesslich in Verbindung mit der eigenen Auftragsbearbeitung verwendet. Eine Weitergabe der Daten ist nur zulüssig an direkt in den Auftragsprozess involvierte Unternehmen(Paketpost oder Spedition).

11. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt es die Wirksamkeit der obrigen Bestimmungen nicht. Allfällig unwirksame Bestimmungen sind durch wirksame Bestimmungen zu ersetzen, die dem beabsichtigten Zweck möglichst nahe kommen.

Letzte Aktualisierung Thalwil, 1.2.2017

0